Fortnite ist ab sofort nicht mehr im AppStore zu finden, aber warum? – EpicGames hat gegen die Richtlinien von Apple verstoßen, in dem man direkt an EpicGames zahlen konnte und damit vBucks bekommen hat.

Laut einem Apple Sprecher hieß es:

Heute hat Epic Games den unglücklichen Schritt unternommen, gegen die Richtlinien des App Store zu verstoßen, die für alle Entwickler gleichermaßen gelten und dazu dienen sollen, den Store für unsere Nutzer sicher zu machen. Infolgedessen wurde ihre Fortnite-App aus dem Store entfernt. Epic hat eine Funktion in seiner App aktiviert, die nicht von Apple geprüft oder genehmigt wurde, und zwar in der ausdrücklichen Absicht, gegen die App Store-Richtlinien bezüglich In-App-Zahlungen zu verstoßen, die für jeden Entwickler gelten, der digitale Waren oder Dienstleistungen verkauft.

Epic hat seit einem Jahrzehnt Apps im App Store und hat vom App Store Ökosystem profitiert – einschließlich der Tools, Tests und der Verteilung, die Apple allen Entwicklern zur Verfügung stellt. Epic hat den Bedingungen und Richtlinien des App Store freiwillig zugestimmt, und wir freuen uns, dass sie mit dem App Store ein so erfolgreiches Geschäft aufgebaut haben. Die Tatsache, dass ihre Geschäftsinteressen sie nun dazu veranlasst haben, auf eine Sonderregelung zu drängen, ändert nichts an der Tatsache, dass diese Richtlinien gleiche Wettbewerbsbedingungen für alle Entwickler schaffen und den Store für alle Benutzer sicher machen.


Wir werden alle Anstrengungen unternehmen, mit Epic zusammenzuarbeiten, um diese Verstöße zu lösen, damit sie Fortnite wieder in den App Store zurückbringen können.

EpicGames selbst hat via Twitter auf die Entfernung von Apple reagiert. Epic Games möchte rechtliche Schritte gegen Apple einleiten. In der Anklage hieß es von Seiten von EpicGames:

Anstatt diesen gesunden Wettbewerb zu tolerieren …, reagierte Apple mit der Entfernung von Fortnite aus dem Verkauf im App Store, was bedeutet, dass neue Benutzer die App nicht herunterladen können, und Benutzer, die bereits heruntergeladene frühere Versionen der App aus dem App Store nicht auf den neuesten Stand bringen können. Das bedeutet auch, dass Fortnite-Spieler,… keine Aktualisierungen von Fortnite über den App Store, weder automatisch noch indem Sie im App Store nach dem Update suchen, erhalten. Apples Entfernung von Fortnite ist ein weiteres ein Beispiel dafür, wie Apple seine enorme Macht ausspielt, um unangemessene Beschränkungen aufzuerlegen und unrechtmäßig sein 100%iges Monopol über die iOS In-App Payment Processing Markt auszunutzen.

Hier heißt es warten, ob sich eine Eignung trifft oder ob Fortnite für immer verschollen bleibt.

 

 

Ein Gedanke zu „Fortnite vs Apple?“
  1. Und schon was dazu gelernt! Ein toller Artikel den du geteilt hast.

    Es ist nicht so einfach über das Thema im WWW was zu recherchieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.